25.11.2017 | Einsatz
Einsatz 01/18



Kurz vor der Jahreshauptversammlung am 24. November wurde die FF Fiss telefonisch über einen größeren Wasserschaden im Ritterhof informiert.


Nach kurzer Einteilung und Rücksprache in der Kommandoebene wurden 10 Mann entsandt, diesen Einsatz abzuarbeiten.
Der Rest der Mannschaft verblieb im Kulturhaus, um die angesetzte Versammlung inklusive Neuwahlen abzuhalten.

Lage am Einsatzort:



Durch ein technisches Gebrechen im Bereich der Filteranlage war eine größere Menge an Trinkwasser ausgetreten, welches mehrere Räume im Kellerbereich bis zu 10cm flutete.

Gesetzte Maßnahmen







Mittels Schmutzwasserpumpe und Wassersaugern konnte das Wasser innerhalb von 1 1/2 Stunden abgepumpt und aufgesaugt werden.

Einsatzleiter:
GK Manuel Neururer

Mannschaft:
10 Mann

Fahrzeuge:
LFB und MTF Fiss

Eingetragen am 25.11.2017 von Ing. Markus Lenz